Rochlitz - Sportler des Monats März Udo Hentke

UdoH 0Udo gehört zur Erwachsenengruppe wie das Kiai in die Turnhalle. Er ist motiviert als Sportler und ein super Trainer. Deshalb hat er den Pokal "Sportler des Monats" verdient.





    Geburtsdatum:   27.01.1961
  Wohnort:   Roda
       
  Beruf:   Elektromeister
       
  Verein:   Karate-Do Rochlitz e.V.
  Karate im Verein seit:   2004
  Trainer:   Michael Däumler und Ralf Ziezio
       
  Wie bin ich zum Karate gekommen?   durch meinen Bruder und meinen Neffen Manuel
  Wieso Karate?   Ich habe mich schon immer für asiatischen Kampfsport interessiert. Ich war als Schüler Judoka. Karate ist ein Sport, der auch "in den Körper, in die Seele" geht. Das ist das Faszinierende dabei.
  Meine größten Erfolge:   Das Bestehen der Prüfung zum 1. Dan.
       
  Mein Vorbilder:   Steven Seagal
  Ziele im Karate:   sportlich aktiv zu bleiben, die anderen Mitglieder der Erwachsenengruppe zu unterstützen
       
  Meine Motivation fürs Training:   erlernte Techniken perfektionieren, fit bleiben
  Hobbys   Sport
       
  Schönstes Erlebnis im Karate:   Das Jubiläums-Wochenende im November 2017 mit der Dan-Prüfung am Sonntag


UdoH 1

Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im sportlight 361°.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg